Barth, Renate - MoKo-Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Barth, Renate

Autoren > A-H

Die Autorin wurde am 02. Dezember 1933 geboren. Sie besuchte vier Jahre die damalige Volksschule und besuchte weitere vier Jahre während des Nazi-Regimes die Höhere Abteilung der Volksschule nach der bestandenen Prüfung. 1948 aus der Schule entlassen, lernte sie im Büro einer Weberei, wechselte dann als Gegenbuchführerin zu Sparkasse, nahm am Tagesgeschehen als Volkskorrespondentin teil und fand so den Weg in den Journalismus. 1959 erwarb sie sich an der Fachschule Leipzig im Fernstudium den Titel "Journalistin". Nach der Geburt ihres Sohnes wechselte sie von der Tageszeitung zu einer Wochenzeitung und arbeitete bis zur Wende als verantwortliche Betriebszeitungsredakteurin.

Bei uns im Programm
:
Lebensreise oder der verlorene Traum 1
Lebensreise – Der Neuanfang – Eine Familiengeschichte 2

Lebensreise – Angekommen? 3

Angst - Band 4: Geisterspuk


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü