Geistergeschichten Band 1-4 (Gesamtpaket) - MoKo-Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geistergeschichten Band 1-4 (Gesamtpaket)

Bücher > Bücher vom Hellwach-Verlag

Vier tolle Geister-Kindergeschichten im Komplettpaket zu einem Sonderpreis!

Band 1: Einbeinchen - der Kellergeist

Die Enkelin fragt: "Oma - gibt es eigentlich Geister? Wenn ja, wie viele? Und wo? Sind alle Geister böse? Hast Du schon mal einen gesehen?" und Oma gibt geduldig Auskunft, aber eigentlich will sie das selbst gern wissen. Also machen sich beide auf den Weg, nach Geistern zu suchen und fangen im Keller damit an.

Band 2: Quakedelia - die Geisterretterin

Quakedelia gehört zur Gattung der Teichfrösche und wird von allen liebevoll Morgentausammlerin oder auch Kugelbauchfrosch genannt. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck und will den Ameisen-Boss überreden, die Stärke seiner Ameisen für die Rettung von Einbeinchen, dem kleinen verunglückten Kellergeist, einzusetzen. Ob er das tut und mit welchem Ergebnis erfahrt Ihr in diesem Band.

Band 3: Störterebecca - die Klabauterin

"Weiber an Bord" waren unerwünscht, aber eine Frau in Form eines Maskottchens war erlaubt. Also hielt der berüchtigte Seeräuber Störtebeker seine Geliebte an Land in verkleinerter Form als Glücksbringer auf See und nannte sein Maskottchen Störterebecca. Aber die brachte ihm kein Glück. Störtebeker wurde gefangen (im Jahr 1401). Störterebecca hingegen blieb an Bord und wurde so die wohl erste und einzige Klabauterfrau unter den Klabautermännern.

Band 4: Unikummer - der Erfindergeist

Geister haben viele Namen und viele Aufgaben. Wenn sie diese nicht erfüllen, werden sie bestraft. Dann wäscht sie der Weißwasch-Willi von allen Süden rein und seine Frau, die Willimine, bestimmt, ob sie danach weiter geistern dürfen oder besser zu einem Bewährungshelfer geschickt werden sollten. Unikummer ist ein solcher netter Bewährungshelfergeist oder besser ein Geisterbewährungshelfer, aber mit seinem kitzligen Fernrohr auch ein genialer Erfinder. Unglaublich, was man so alles erfinden kann. Seine Geistesblitze und was daraus wurde, seine Aufgabe und wie er zu seinem Namen kam, das lest Ihr in diesem Band.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü