Raymond Delightful - Der Erleuchtete - MoKo-Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Raymond Delightful - Der Erleuchtete

Bücher > Roman

„Wieso sehe ich deinen Pimmel?
(Hubert, Lydia, Rolf, Erdmute, Apollonia und noch einige Leute mehr)


Es beginnt mit einem Arbeitsunfall, in dessen Verlauf der Bauhelfer Paul Prankenhuber durch eine herabfallende Schraube für unbestimmte Zeit ins Reich der Träume geschickt wird. Nachdem es zunächst so aussieht, als würde er sich von seinen Verletzungen zu erholen, fängt er plötzlich an, sich ziemlich merkwürdig zu verhalten. Plötzlich weigert er sich, Klamotten zu tragen, lehnt Technik in jeder Form ab und gründet eine Sekte, die er „Kinder des Lichts“ nennt. Hashna Hal Haram, die Göttin des Lichts sei ihm erschienen und habe
ihm die Augen geöffnet, behauptet er.  Entgegen aller Erwartungen findet er tatsächlich Mitstreiter, die sich fortan auf den Weg machen, um noch mehr Menschen von ihrer kruden Lehre zu überzeugen. Damit richten sie heilloses Chaos an.

(Erscheint in KW41/2019)


1 Kommentar

2019-07-18 10:33:42
Werde ich natürlich abgreifen, wenn das Werk Online ist. Der Inhalt kann nur wieder alles Andere als langweilig sein - und genau darauf freue ich mich. Michael, mache nur weiter so!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü