Worum geht es? - MoKo-Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Worum geht es?

Das Jahrbuch

Wir haben nichts zu verschenken. Fast nichts.
Das Leben in der Verlagsbranche ist hart. Jeder Autor und jeder Verlag, der nicht gerade Bastei oder Heyne heißt, hat seine liebe Mühe, aus der schier unüberschaubaren Masse der jährlichen Neuerscheinungen hervorzustechen. Bisweilen sorgt dies für Verzweiflungstaten: Bücher werden zu Ramschpreisen verschleudert oder gar verschenkt.
Den Leser mag das freuen, die Autoren hingegen nicht. Das ist nämlich eine Herabwürdigung ihrer Arbeit, die Ihresgleichen sucht.
Auf der Suche nach einer tragbaren Lösung haben wir uns für einen Mittelweg entschieden: Monat für Monat stellt ein Autor oder eine Autorin eine Kostprobe seiner/ihrer Arbeit vor - in Form einer kurzen in sich abgeschlossenen Geschichte. Diese ist als Gratis-eBook in einem laufenden Kalendermonat verfügbar, danach nicht mehr.
Die Sammlung eines Jahres fassen wir dann in einem Buch zusammen, das wir passenderweise "Jahrbuch" nennen. Dazu gibt es mehr über die jeweiligen Autoren, Biographien, Interviews und Textproben aus anderen Werken. Wir laden Sie, liebe Leser also ein, eine kurzweilige Reise durch unser Verlagsprogramm zu unternehmen.

Das Jahrbuch 2020
Das Projekt läuft jetzt ein knappes Jahr (Stand Mai 2020). Das elfte eBook des Monats ist gerade online, im Juni folgt Nummer zwölf und damit ist das Jahrbuch komplett. Die Layout-Arbeiten laufen, das Cover ist fertig und Mitte Juli soll es losgehen. Dann ist das Jahrbuch für 5 Euro inklusive Versand erhältlich. Wer mehr darüber wissen möchte, der kann sich hier informieren und gegebenenfalls ein Exemplar vorbestellen.
Allen interessierten Lesern wünschen wir viel Spaß.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü